Drum Lessons

Ich biete Schlagzeugunterricht für alle Stufen, von Anfänger bis Profi an.

 

Auf Wunsch kann ich auch in Kombination dazu Mentaltraining und/oder Neurofeedback anbieten. 

 

 

Schlagzeugunterricht:

Die Kunst des Lernens liegt in der gezielten Wiederholung.

Deshalb habe ich die Drum Matrix entwickelt und stetig weiter verfeinert. Sie knüpft an die neuesten Methoden der Lernpsychologie und zielt darauf ab, eine multiple Unabhängigkeit zu entwickeln und erlaubt dadurch schnelle Fortschritte. Die Drum Matrix kombiniert die wichtigsten Spieltechniken mit verschiedenen Grooves, Fills und Stiles, so dass alle Bereiche fast gleichzeitig trainiert werden können. Ich arbeite mit allen gängigen Lehrmitteln, kombiniere sie miteinander und wende verschiedene Kreativitätstechniken an, mit dem Ziel, jedem Studenten das Optimum zu bieten, um das Bestmögliche aus ihm herauszuholen.

 

Aufgrund meiner vielseitigen Ausbildungen und Erfahrungen habe ich mich auf fortgeschrittene SchülerInnen spezialisiert. Bei mir muss niemand Weltmeister

werden, aber da ich einen vollen Terminkalender habe, unterrichte ich nur noch SchlagzeugschülerInnen die regelmässig üben. 

 

Unterstufe, Anfänger: 

Elementare Spieltechniken, Grooves und Fills, einfache Akzentuierungen und Stickings, Anfänge der Unabhängigkeit von Händen und Füssen, Dynamik, zu Musik spielen etc.

 

Mittelstufe, Fortgeschrittene:

Stickings und Rudiments auf dem Set spielen, Soli, Tempo und Dynamikstufen variieren, Jazz- & Latingrooves mit leichten Ostinato-Figuren, Hand-Fuss Koordination, Unabhängigkeitsübungen, Anfänge von Linear Drumming, Besentechnik etc.

 

Oberstufe:

Anspruchsvolle Stickings, Patterns und Rudiments auf dem Set spielen, verschiedene Stile kennen, spielen und variieren, Vertiefung der Unabhängigkeit mit Ostinati und Melodieverlagerung auf die einzelnen Instrumente, Linear-Drumming, Polymetrik, Polyrhythmik, solieren in verschiedenen Musikstilen etc.

 

Musikstudenten, Profis, Drumteacher:

- Individuelles, gezieltes Coaching, methodisch/didaktische Beratung

- Spezielle Spieltechniken unter Einbezug des eigenen Körpers durch 

  Alexandertechnik und Mentaltraining

- Koordinierte Unabhängigkeit:

  Vertiefung der persönlichen Spielweise unter Einbezug verschiedener 

  Techniken und Musikstile

- Latin, Afro-Cuban rhythms, Brazilian-Drumming etc.

- Drum-Matrix für die Anwendung im Unterricht

- Musicbusiness-Coaching. Wie startet man eine Karriere als Musiker?